Neues Ticketangebot für die Kleinseenplatte

Sonnenuntergang an einem See, links im Bild ein Steg mit Booten.

Artikel: Neues Ticketangebot für die Kleinseenplatte

Kleinseenticket für die Linien RE5 und RB16 ab 1. Januar 2023 erhältlich

Die Kleinseenplatte in Mecklenburg-Vorpommern bekommt ab 1. Januar 2023 ihr eigenes Bahnticket: das Kleinseenticket. Es gilt für die Linien RE5 und RB16 im Regionalverkehr auf der Strecke Fürstenberg (Havel) – Neustrelitz – Mirow. Damit ist ein nahtloser Anschluss vom letzten Halt im Tarifgebiet des Verkehrsverbundes Berlin- Brandenburg (VBB) in Neustrelitz garantiert.

Ideal für einen Tagesausflug
Die Kleinseenplatte ist ein ideales Ziel für Wanderungen, Kanutouren oder Stadterkundungen. Für Entdeckertouren in diese reizvolle Landschaft gibt es nun das passende Ticket. Das neue Angebot  kann in den DB-Verkaufsstellen sowie an den Fahrkartenautomaten der DB entlang der Linie RE5 und in den Zügen der HANSeatischen Eisenbahn auf der Linie RB16 erworben werden. 

Wie teuer ist das Kleinseenticket?
Je nach Strecke und Gültigkeitszeitraum variiert der Preis. Kleinseentickets können zur einfachen Fahrt oder als Tageskarte genutzt werden. Kinder bis 14 Jahre und BahnCard-Inhaber:innen zahlen den ermäßigten Preis.

Strecke

Einzelfahrt

Tageskarte

Fürstenberg (Havel) – Neustrelitz

4,50 €
ermäßigt: 3,40 €

9,00 €
ermäßigt: 6,80 €

Fürstenberg (Havel) – Mirow

9,00 €
ermäßigt: 6,80 €

18,00 €
ermäßigt: 13,60 €

Download PDF Flyer Kleinseenticket

Artikel Punkt3